Schnelle Hilfe - Hospiztelefon: 06641 64088195

  • 5
  • 2
  • 6
  • 3
  • 1
  • 4

 

Trauerbegleitung

Trauer braucht Gemeinschaft, ein DU zum Reden und zum Mitteilen. Es ist für jeden Trauernden wichtig, in der Trauer die Solidarität zu erfahren, die versteht und Kraft gibt. Daher benötigen Trauernde auch einen besonderen Schutzraum. Eine Gruppe, in der man sich geborgen und gehalten fühlt, ein soziales Netz von Menschen, die die Trauer ernst nehmen und annehmen, nicht verurteilen, sondern mitfühlend da sind.

Unsere Aufgabe besteht nicht darin, die Bewältigung und die Beendigung der Trauer zu fördern, sondern wir geben den Trauernden ein Forum, sich zu äußern, wir bieten Unterstützung an, er ermutigen sie (mit anderen) zu trauern.

Zum Schutz von trauernden Menschen ist es wichtig, auf Qualität in der Trauerbegleitung zu achten. Deshalb sind im Hospizdienst im Vogelsberg nur  Ehrenamtliche in der Trauerbegleitung eingesetzt, die eine qualifizierte Ausbildung für eine Trauerbegleitung absolviert haben.

Trauercafe:

  • Wir bieten den Trauernden die Möglichkeit sich zu treffen und sich auszutauschen.
  • Wie bieten den Trauernden einen ersten Schritt in die Öffentlichkeit.
  • Wir bieten Austauschmöglichkeiten mit Gleichbetroffenen an.
  • Wir geben der Trauer einen geschützten Raum durch gemeinsame Gespräche, gemeinsames Weinen, gemeinsames Lachen.

Jeden 1. Samstag im Monat, 14 bis 16 Uhr, Lauterbach, Landsknechtsweg 11

Weitere Angebote....

Einzelbegleitung

Viele Trauernde möchten ihre Situation (noch) nicht in einer Gruppe besprechen. Deshalb bieten wir Einzelgespräche mit besonders geschulten Ehrenamtlichen an.

Die Gespräche können jederzeit verabredet werden (siehe Kontaktdaten).

 

 

 

 

Datenschutzerklärung 
Informationspflicht
Impressum

(C) 2023
Hospizdienst im Vogelsberg
Regionalgruppe der IGSL-Hospiz e.V.